2017

16.12.2017 - FEU K

Wir wurden zu einem Entstehungsbrand an einem PKW gerufen, bei Ankuft brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung. Wir schützten die umstehenden Fahrzeuge und löschten den brennden PKW mittels Schaumwassergemisch.

15.12.2017 - TH Y

Am heutigen Nachmittag wurden wir nach Trittau alarmiert um vor Ort bei einem Verkehrsunfall unterstützend tätig zu werden. Auch wenn unser HLF vor weiteren Kräften eintraf brauchten wir vor Ort  nur die Absicherung der Einsatzstelle, Ausleuchtung und den doppelten Brandschutz sicherstellen. Die dann eintreffenden Einsatzkräfte der FF Trittau führten die technische Rettung einer eingeschlossenen Person durch. Mit an der Einsatzstelle waren diverse Rettungswagen, sowie NEF und Polizei.

10.12.2017 - TH Y

Bei einem Verkehrsunfall sollte eine Person eingeklemmt worden sein, dieses war zum Glück nicht der Fall und wir brauchten nur die Medizinische Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durchführen. Wir hoffen das es dem jungen Mann wieder besser geht.

08.12.2017 - FEU

Durch Entzündung eines größeren Stückes Rußes und das Zurückfallen in den Brennraum des Ofens erschien es außenstehenden als ob der Schornstein eines Einfamilienhauses brennen würde. Wir kontrollierten das Wohngebäude mitels Wärmebildkamera und Mehrgasmessgerät, außerdem wurde der Schornstein mittels Spiegel kontolliert . Zum Glück konnten wir keine weiteren Glutnester feststellen so das wir den Inhabern das Gebäude schnell wieder übergeben konnten. Es erschien den Anwesenden das wir sehr schnell vor Ort waren, dieses sei dem Umstand gewährt das wir an diesem Tage unsere monatliche Übung hatten....

05.12.2017 - TH K

Zusammen mit der FF Grönwohld wurden wir zu einem umgestürzten Baum gerufen, dieser konnte schnell mittels Motorkettensäge beseitigt werden.

05.12.2017 - TH Y

Wir unterstützten die FF Trittau und wurden zu einer in einer Notlage befindlichen Person alarmiert. Bei Ankunft konnten die bereits vor Ort befindlichen Rettungsdienstkräfte die Lage aber schon entschärfen.

24.11.2017 - BE / BA

An diesem Tage fand ein Besuch der zukünftigen Schulkinder des Kindergartens bei der Feuerwehr statt. Es wurde den Kindern gezeigt wie sich Feuerwehrleute bekleiden und als Atemschutzgeräteträger "verkleiden" und anhören. Weiterhin wurde das Material, die Fahrzeuge und natürlich das Feuerwehrgerätehaus gezeigt. Während der Zeit wurde außerdem das im Kindergarten gelehrte noch einmal vertieft.

22.11.2017 - BE / BA

Um den sicheren Umgang mit einem Feuerzeug / Streichholz und Kerzen zu schulen schulten wir im Kindergarten Lütjensee die Kinder und Erzieher.

21.11.2017 - BE / BA

Um den sicheren Umgang mit einem Feuerzeug / Streichholz und Kerzen zu schulen schulten wir im Kindergarten Lütjensee die Kinder und Erzieher.

14.11.2017 - TH K

Ein dicker Ast war in ca. 10 m Höhe in einer Baumkrone gebrochen und drohte nun auf die Fahrbahn zu stürzen. Mit Unterstützung der Drehleiter aus Ahrensburg konnte die Gefährdung beseitigt werden. Ein Dank geht nach Ahrensburg die nach all den Windbrüchen immer noch Spaß an der Tätigkeit auch in der Nachbarschaft beweisen.