Amtsfeuerwehrfest 2013

Das Amtsfeuerwehrfest 2013 in Rausdorf war sportlich.

Die Feuerwehren aus dem Amt Trittau mussten doch eine große Strecke in dem "kleinen" Rausdorf marschieren. Viele Dorfbewohner und Gäste jubelten den Kameradinnen und Kameraden aller Wehren zu.

Unser Kamerad Mark Körner wurde für 25 Jahre Freiwillige Feuerwehr geehrt.

Bei den sportlichen Wettkämpfen, den sogenannten Schnelligkeitsübungen, konnten die Lütjenseeer Kameradinnen und Kameraden sich ins Finale vorkämpfen.

Im Finale waren die FF Grönwohld, die FF Großensee und unsere FF Lütjensee. Trotz harter Übungen unserer Schnelligkeitsgruppe konnte sich die FF Grönwohld seit langer Zeit wieder den 1. Platz holen. Herzlich Glückwunsch!

 Am Abend hat die Band „Back to Music“ das Festzelt zum Beben gebracht. Rund um ein schönes und gelungenes Fest, trotz dessen, dass die FF Lütjensee nur den 3. Platz gemacht hat.